Photo Style - Free Template by www.temblo.com
C O N T E N T
Hotel Café Tour 2008

Am Samstag (05.04) war ich mit Mai auf der Hotel Café Tour, wo Ingrid Michaelson, Cary Brothers, Meiko, Dan Wilson und Jim Bianco gespielt haben. Sehr sehr tolles Konzert mit viel Abwechslung und guter Musik.
Am Ende konnte ich mich sogar noch kurz mit allen unterhalten und eine CD habe ich auch gekauft (Jim Bianco). Leider hatte ich meine Kamera vergessen

 

Ingrid Michaelson - The Way I Am
ist hier sehr bekannt, weil es im Fernsehen zu einer Werbung läuft



9.4.08 06:54


Okay, ich mal wieder...
hier ist nach wie vor alles klasse.
Ich habe viele neue Leute kennengelernt im letzten Monat und habe so auch meistens am Wochenende was zu tun.
Gerade sitze ich in meiner Fotografieklasse und ich dachte, ich stell mal ein paar Fotos rein, die ich hier gemacht/bearbeitet habe.

Ansonsten habe ich nicht viel zu erzaehlen...mir geht's seeeeeehr gut, aber ich freue mich auch schon richtig auf zu Hause!!

Jake, Jordan und Moses

Weston

Bild fuer die Kunstausstellung unserer Schule

 

 

24.4.08 18:50


The Front Runner

The Front Runner heißt der kürzlich fertiggestellte Zug, der jetzt von Ogden bis Salt Lake fährt. Es ist, glaube ich, fast der einzige Zug in Utah (so um damit zu fahren und so) und diese Woche kostet es nichts mitzufahren. Gestern bin ich mit Weston und Moses zum Bahnhof um nach Salt Lake City zu fahren. 30 Minuten Zug statt 120 Minuten Bus ist schon besser und da es umsonst war auch billiger als mit Moses Auto zu fahren. Es waren echt lächerlich viele Leute da und wir hatten die ganze Fahrt über keinen Sitzplatz. Aber egal. Die meisten Leute sind nicht mal in Salt Lake  ausgestiegen, sondern direkt zurück nach Roy. Es ist die neuste Attraktion hier Zug zu fahren und alle sind ganz aufgeregt. Richtig lustig.

Im Zug haben wir einen älteren Mann getroffen, der jhöhst wahrscheinlich mit Weston verwandt ist. Witzig, was man im Gespräch alles so herausfindet.
Salt Lake war klasse, obwohl wir alle pleite waren. Haben ein bisschen in Geschäften rumgestöbert und Fotos gemacht. Außerdem musste Moses für seine Videoproductions Class ein Musikvideo filmen. Ich bin drinn :D
Später haben wir dann eine nette Band getroffen, die in der Stadt Musik gemacht hat.
Dann gings zum Zug, wobei der Bahnhof total überfüllt war. Ich glaube da müssen bestimmt mehr als 500 Leute gestanden haben, die alle auf einen Zug gewarten haben. Wir passten dann nicht mehr in den Zug rein und hatten Spaß zuzusehen, wie die, die es geschafft haben an die Türe gepresst wurden.
Der nächste Zug kam eine halbe Stunde später und wir haben einen "Comickünstler" getroffen, der erst angefangen hat Moses zu zeichnen und uns dann seine Mangas geziegt hat. Bald werden die veröffentlicht.


Um 11 war ich dann zu Hause und dementsprechend müde, aber es war ein klasse Tag!!


29.4.08 23:29


I N H A L T
S E I T E N
T H E M E N
L I N K S
F R E U N D E
S U C H E
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.